Nordic Walking – Termine April

Wir treffen uns immer dienstags um 18:00 Uhr an folgenden Treffpunkten:

05.04. Wolf, In den Hupen (Einfahrt Bauhof)
12.04. Parkplatz Moselufer Trarbach
19.04. Ecke Bergstr./Römerstr.
26.04. Der Treff fällt aus

Weitere Infos bei Fam. Kivelitz, Tel.: 06541/3989

Stöcke können gegen eine Gebühr ausgeliehen werden. Dann
aber bitte unbedingt vorher anrufen.

Gaucup weiblich am 12.03.2016

IMG-20160312-WA0000

13 Turnerinnen der Leistungsgruppe starteten in der Halle des Gymnasiums Traben-Trarbach bei den Einzelmeisterschaften des Turngau Mosel.
Bei den jüngsten im Jahrgang 2007 und jünger konnten Farah Mittelmann (Platz 12) und Katharina Lorenz (14) erst Wettkampferfahrung sammeln.

Im Jahrgang 05/06 war nicht nur Zehra Javuz mit ihrem dritten Platz und der direkten Qualifikation zum Cup des Turnverbandes Mittelrhein am 17.04. erfolgreich, auch über den vierten Rang von Laura Eigner und den ordentlichen Wettkampf von Elisa Bonfi und Nele Blum auf den Plätzen 10 und 15 konnten wir uns freuen.

Bei den Jahrgängen 03/04 erwies sich der Balken bei einigen als Zittergerät, dennoch war der Wettkampf von Merle Loosen (Platz 7), Emina Bikic (8), Yasmin Blum (10), Aaliyah Floer (11) und Anna Lorenz (12) ansonsten ordentlich – die Konkurrenz war eben stärker.

Schließlich gab es im Jahrgang 01/02 auch für Paula Fischer mit dem zweiten Platz eine weitere direkte Qualifikation für den Verband zu feiern – außerdem kam Sarah Mazur auf einen guten sechsten Platz.

Für die Qualifikanten steht jetzt die kurze Vorbereitung für den Verbandscup in Niederwörresbach an.
Ansonsten wirft der Gaupokal Ende Juni in Cochem schon als nächster Wettkampf seine Schatten voraus.

Ein großes Dankeschön gilt den fleißigen Helfern des VfL als Verkäufer, Kampfrichter, Betreuer und Unterstützer!

Weitere Bilder: Weiterlesen

Nordic Walking Treff – März Teil 2

Bei uns wird es wieder Sommerzeit.
Wir treffen uns jetzt wieder dienstags um 18.00 h.

Hier die nächsten Treffpunkte:

22.03. Loretta-Halle
29.03. Ecke Bergstr./Römerstr.

Weitere Infos bei Fam. Kivelitz, Tel. 06541/3989.
Stöcke können gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.
Bitte dann aber vorher unbedingt anrufen.

VfL-Karate-Athletin holt erstmalig die deutsche Meisterschaft!

Sie hat es geschafft: Melanie Hässler hat sich ihren lang ersehnten Traum erfüllt und gewinnt zum ersten Mal die deutsche Karatemeisterschaft in der Kategorie „Menschen mit psychischer Behinderung“ bei den deutschen Karatemeisterschaften (DKM) am vergangenen Wochenende in Bergisch Gladbach. Die Vizemeisterin von 2014 und 2015 hat endlich ihr großes Ziel durch intensives Training und ein viel Selbstvertrauen, erreicht. Ihr Trainerteam um Jörg Baumgarten ist einfach nur stolz auf sie. Im Finale zeigte Melanie eine ganz starke Kata Bassai Dai und erhielt dafür Bestnoten durch die Kampfrichter.

Melanie_Pokal_DKM_2016

Die strahlende deutsche Meisterin Melanie Hässler bei der Siegerehrung in Bergisch Gladbach.

Weiterlesen

VfL-Karatekas räumen beim 8. Barbarossa-Cup ab!

Zum ersten Mal wurden beim 8. Barbarossa-Cup in Kaiserslautern auch Wettkämpfe für Menschen mit Behinderung ausgetragen. Sieben Karatekas vom VfL Traben-Trarbach nahmen erfolgreich daran teil:

Tom Schary errang in der Kategorie „Menschen mit geistiger Behinderung“ den ersten Platz und holte damit erstmalig eine Goldmedaille bei einem nationalen Turnier. Er zeigte eine ganz starke Bassai Dai (eine der höheren Katas im Karate, besteht aus dynamischen Bewegungsabläufen sowie kraftvollen Passagen gegen imaginäre Gegner), was die fünf Wertungsrichter mit hohen Noten honorierten. Auch Matthias Bernahrndt erkämpfte sich zum ersten Mal auf einem Turnier den zweiten Platz und zeigte sich mit der Silbermedaille sehr zufrieden. Christian Fechler und Dirk Sommerlad teilten sich den 3. Platz und erhielten dafür jeweils Bronze.

Nina Fell, unsere diesjährige WM-Hoffnung, stürzte bei der Vorführung Ihrer Kata kurz vor dem Ende und musste sich notgedrungen mit dem letzten Platz zufrieden geben. Ihr Fazit dazu: „Besser hier gepatzt, als bei der anstehenden deutschen Karatemeisterschaft in Bergisch Gladbach“.

Weiterlesen (mit Fotos!) Weiterlesen

Neues vom Tischtennis

Fr. 04.03.2016 RL Ju VfL Traben-Trarbach 1861 J – Post Trier J 8:3
Der TT-Nachwuchs des VfL 1861 entwickelt sich langsam zur „Wundertüte“. Gegen die bis dahin nur mit einer Niederlage belasteten Jugendlichen von Post Trier feierten die Mittelmoselaner ein unerwartetes 8:3. Dabei hatten Dion Bauer (1), Julian Jung (2), Nicolas Emert (3+1D), Yannick Jung (1) und Johannes Jüngling (1D) allerdings etwas Glück, als nach 0:1-Rückstand die folgenden drei Spiele allesamt im fünften Satz gewonnen werden konnten. Bei einem 0:4 wäre der Zug wohl abgefahren gewesen, aber so steigerten sich die Gastgeber zur besten Leistung der Saison. Man darf gespannt sein, ob der Aufschwung auch in den kommenden Wochen anhält.

Fr. 04.03.2016 Sen Ü50 B VfL Traben-Trarbach 1861 Sen.- SG Butzweiler/Kordel Sen. 1:4

Leider konnten die VfL-Senioren ihren Hinspielsieg nicht wiederholen. Die Gäste aus der Eifel ließen sich durch das 1:0 von Lothar Scheidweiler nicht beeindrucken und verwiesen den VfL mit dem 1:4 auf den vierten Platz (10:22 Sp., 2:10 P.) der Senior-League.

Weiterlesen