Neues vom Tischtennis

Mi. 18.01.2017 3.KK H TTV 1970 Dreis V – VfL Traben-Trarbach 1861 III 7:7
Sa. 14.01.2017 2.KK H DJK Buchholz III – VfL Traben-Trarbach 1861 II 6:8
Sa. 14.01.2017 2.BZL H TTV 1970 Dreis II – VfL Traben-Trarbach 1861 4:9
Fr. 20.01.2017 2.BZL H TTF Konz III – VfL Traben-Trarbach 1861 9:7

„Spielbetrieb“ Vorschau:
Di. 24.01.2017 1.KK Ju VfL Traben-Trarbach 1861 J – Bombogen SFC J II 18:00 h Lorettahalle Traben
Fr. 27.01.2017 2.KK H VfL Traben-Trarbach 1861 II – SV Gladbach 20:00 h Lorettahalle Traben
Fr. 27.01.2017 2.BZL H TTC Grün-Weiss Zewen III – VfL Traben-Trarbach 1861 20:00 h Grund- und Hauptschule, Fröbelstr., 54294 Trier-Zewen
Sa. 28.01.2017 3.KK H VfL Traben-Trarbach 1861 III – TTC Osburg IV 18:30 h Lorettahalle Traben
Sa. 28.01.2017 2.BZL H VfL Traben-Trarbach 1861 – SG Butzweiler/Kordel II 18:30 h Lorettahalle Traben

Ausführliche Spieberichte: Weiterlesen

Nordic Walking – Termine Februar

Wir treffen uns immer samstags um 15.00 h.

04.02. Loretta-Halle
11.02. Parkplatz Moselufer Trarbach
18.02. Ecke Bergstr./Römerstr.
25.02. Ecke Bergstr./Römerstr.

Der Treff dauert 90 Minuten und wir gehen ca. 6-7 km.

Weitere Infos bei Fam. Kivelitz, Tel.: 06541-3989
Stöcke sind vorhanden und können gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.
Dann aber bitte vorher unbedingt anrufen.

Erfolgreiche VfL-Karatekas werden bei Neujahrsempfang geehrt

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Traben-Trarbach wurden die erfolgreichen Sportler der Karate-Abteilung „Menschen mit Behinderung“ des VfL für ihre herausragenden Leistungen im vergangenen Jahr geehrt.

Stadtbürgermeister Patrice Langer zählte deren zahlreichen sportlichen Höhepunkte auf:

Melanie Hässler erreichte 2016 ihr großes Ziel: Sie erkämpfte sich den ersten Platz bei den deutschen Karatemeisterschaften (DKM). Zudem errang sie den Landesmeistertitel bei den offenen Karate-Landesmeisterschaften (OLM) in Baden-Württemberg!

Nina Fell verteidigte zum wiederholten Male ihren Vizemeistertitel bei den DKM und schaffte es bei der WM in Linz auf einen der vorderen Plätze!
Jens Nopper durfte bei den DKM die Silber-Medaille mit nach Hause nehmen und wurde baden-württembergischer Landesmeister!

Matthias Bernahrndt darf derzeit getrost als der „Shooting-Star“ der Gruppe bezeichnet werden: Auf Anhieb erkämpfte er sich die Bronze-Medaille bei den DKM und errang einen Achtungserfolg mit einem guten Platz bei der WM in Linz.

Wir wünschen allen VfL-Karatekas auch im Jahr 2017 viel Gesundheit und weiterhin so viel Spaß und Erfolg mit ihrem Sport!

Neuer Stadtmeister in Omas Wärmflaschen-Curling

Die Manschaft Minigolf Jugend konnte bei den 5.Traben-Trarbacher Meisterschaften in Omas Wärmflaschen-Curling am 30.12.2016 den Sieg erringen. In einem spannenden Finale setzten sie sich gegen die „alten Hasen“ der Mannschaft WeiTill durch und dürfen nun den Wanderpokal für ein Jahr ihr Eigen nennen.
Auf den weiteren Plätzen folgten die Teams Minigolf Senior, VfL Bouler´s, FC FuHaba, Karnevalsverein TT, Blum Brother´s & Friends, FFW Trarbach 2 ( Meister des letzten Jahres ),
0815 Abräumer, Lorettastelzen, FFW Trarbach 1, FFW Trarbach 3.

Alles in allem möchten wir allen Team´s und Helfern Danke sagen für eine rundum gelungene Veranstaltung bei der immer der Spaß im Vordergrund stand.

Wir, das Orgateam, freuen uns schon auf die kommenden Meisterschaften im Dezember 2017.

Spendenaufruf Skaterpark Traben-Trarbach

Der Vorstand des VFL Traben-Trarbach e.V. hatte der Schülerinitiative zur Erweiterung des Skateparks in Traben neben der ED-Tankstelle, nach einer persönlichen Vorstellung des Projektes durch zwei jugendliche Vertreter der Initiative seine Unterstützung als gemeinnützige Organisation zugesagt. Spenden sollen auf dem Crowdfundinportal „Viele schaffen mehr“ der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank Wittlich eG gesammelt werden.

5€ gibt die Bank für jeden Unterstützer der mindestens 5€ spendet dazu!

Da man bei den Rampen von einer gewissen Langlebigkeit ausgehen kann, steht das Projekt nicht nur für die aktuell aktiven Jugendlichen, sondern bedeutet auch ein attraktives Angebot an alle kommenden Generationen die am Skateboard- oder BMX fahren Freude haben werden. Das Projekt ist zeitlich begrenzt und endet am 31.01.2017!

Unterstützt werden kann das Projekt in den Filialen der VVR-Bank Wittlich eG in Traben und Kröv, oder direkt über die Homepage: www.vvr-bank.viele-schaffen-mehr.de
Hier finden sich auch weitere Informationen zu dem Projekt.
Die Schülerinnen und Schüler der Initiative bitten alle Bürgerinnen und Bürger das Projekt nach Kräften zu unterstützen und zum erfolgreichen Abschluss beizutragen.
Zuwendungen sind spendenwürdig!

Allen Unterstützern gilt unser herzlichster Dank.

Herzgruppe: Trainingsbeginn am 09.01.2017

Hallo ihr lieben,

ein frohes uns gesundes neues Jahr 2017 auch noch aus der Herzgruppe. Ab Montag, 09.01.2017 finden die neuen Übungsstunden zu den gewohnten Uhrzeiten wieder statt.
Nähere Informationen zum Hersport gibt es hier: Herzgruppe

Info: Wir können wieder neue Patienten aufnehmen!

Liebe Grüße

Dagmar