Para-Karatekas bringen VfL im internationalen Vereins-Ranking auf Platz 1

Die Sensation gleich vorne weg: Die Para-Karatekas vom VfL 1861 e. V. Traben-Trarbach holten in der Gesamtwertung des virtuellen Turniers „International Para-Karate-eTournament by Tervel Sport Events“ mit insgesamt 5 gewonnen Medaillen. Den ersten Platz teilt der VfL mit dem russischen Verein Schoolkonas. An diesem virtuellen Para-Karate-Turnier, das in drei Teil-Turniere aufgeteilt war, nahmen insgesamt 17 Vereine aus zehn Nationen teil.

Nina Fell schaffte es mit ihrer einstudierten Kata Ji‘in im dritten und damit letzten Teil-Turnier bis ins Finale. Dort musste sie sich jedoch mit 21,6 Punkten der amtierenden ägyptischen Para-Karatemeisterin Salma Alaaeldin Ebrahim (22,7 Punkten) geschlagen geben.

Fells Team-Kollege Matthias Bernahrndt kämpfte sich mit der von ihm gezeigten Kata Kanku Sho ebenfalls bis zum Finale vor, wo er auf den Ägypter Mostafa Aboelfotuh traf. Diesen verwies er mit 0,4 Punkten Vorsprung auf Platz 2 und sicherte sich so die Goldmedaille.

Tom Schary setzte sich im Viertelfinale mit einem großen Punkteabstand (21,6 Punkte) gegen Ilia Stets aus Russland (18,7 Punkte) durch. Im Halbfinale traf er auf seinen Teamkollegen Matthias Bernahrndt und musste sich diesem mit 0,7 Punkten Rückstand geschlagen geben. In der Gesamtwertung erkämpfte er sich die Bronzemedaille.
Christian Fechler verlor in der Vorrunde gegen seinen russischen Kontrahenten und späteren Drittplatzierten Nikolai Polikarpov und erreichte in der Gesamtwertung den 5. Platz.

Nina Fell (Erste von oben) und Matthias Bernahrndt (Zweiter von oben) sind jeweils Erstplatzierte in der Gesamtwertung. Tom Schary (unten links) erkämpfte sich die Bronze-Medaille im dritten Teil-Turnier und Christian Fechler (unten rechts) erreichte den 5. Platz in der Gesamtwertung.

V. l.: Die Coaches Isabelle Lauer, Jörg Baumgarten und Carmen Kittelberger begleiteten und organisierten die Teilnahmen an den virtuellen Turnieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.