Abteilungen

Mit weit über 1000 Mitglieder sind wir der mitgliedstärkste Verein in Traben-Trarbach.
Klicken Sie die gewünschte Abteilung und informieren Sie sich über Trainingszeiten, -orte und deren Übungsleiter.

Bitte wählen Sie die gewünschte Abteilung

Übersicht
Übungsstunden

Bitte entnehmen Sie folgender Übersicht die aktuellen Übungsstunden un die dazugehörigen Trainingsorte.
Um die Übersicht aufzurufen klicken Sie entweder hier, oder klicken Sie auf die Voransicht.

Bei Fragen, bzw. Änderungen oder Korrekturen kontaktieren Sie uns bitte.

Letzte Nachrichten aus unseren Abteilungen:

Neues vom Tischtennis 18.02

Mo 17.02.2020 3.KK H III DJK Buchholz III – VfL Traben-Trarbach 1861 III 2 : 8 Ein starkes Doppel Olaf Kost / Moritz Reitz ebnete den Weg zu einem ungefährdeten 2:8 für den VfL 1861 III in Manderscheid. Obwohl die Gastgeber sich einiges vorgenommen hatten, kamen sie lediglich zu zwei denkbar knappen Erfolgen durch Bernhard […]

Nordic Walking Termine März

Wir treffen uns immer samstags um 15.00 h an folgendem Treffpunkt: 07.03. Traben., Bergstr. Danach machen wir eine kleine Pause und geht es erst weiter, wenn wir wieder Sommerzeit haben. Wir treffen uns dann immer dienstags um 18.00 h. Das erste Mal am: 07.04. Traben, Loretta-Halle Weitere Infos bei Fam. Kivelitz, Tel.: 06541-3989 Der Treff […]

Neues vom Tischtennis 02.02.2020

So 02.02.20 KL Ju Bombogen SFC J – VfL Traben-Trarbach 1861 J II 3 : 7 Traben-Trarbachs zweite Jugend konnte sich am Sonntag in Berlingen mit 3:7 durchsetzen. Mohammad Sediqi, Kacper Kaczorowski und Zenel Mziu setzten sich nach 3:4-Zwischenstand noch klar von den Gastgebern ab. Damit glichen die Traben-Trarbacher ihre Gesamtbilanz vollständig auf 2:2 Punkte […]

Neues vom Tischtennis 25.01.

Fr 24.01.20 2.KK Ju VfL Traben-Trarbach 1861 J III – Bombogen SFC J III 7:3 Bei ihrem allerersten Auftritt konnte die neugegründete dritte Jugend des VfL gleich ein 7:3 über Bombogen feiern. Mustafa Kushari, Phillip Peifer, Valentino Padrin, Andrei Luchian und Finn Bölcker erkämpften sich trotz Lampenfiebers in der Anfangsphase ein scheinbar beruhigendes 3:0; das […]