Abteilungen

Mit weit über 1000 Mitglieder sind wir der mitgliedstärkste Verein in Traben-Trarbach.
Klicken Sie die gewünschte Abteilung und informieren Sie sich über Trainingszeiten, -orte und deren Übungsleiter.

Bitte wählen Sie die gewünschte Abteilung

Übersicht
Übungsstunden

Bitte entnehmen Sie folgender Übersicht die aktuellen Übungsstunden un die dazugehörigen Trainingsorte.
Um die Übersicht aufzurufen klicken Sie entweder hier, oder klicken Sie auf die Voransicht.

Bei Fragen, bzw. Änderungen oder Korrekturen kontaktieren Sie uns bitte.

Letzte Nachrichten aus unseren Abteilungen:

Nordic Walking -Termine Mai 2019

Wir treffen uns immer dienstags um 18:00 Uhr an folgenden Treffpunkten: 07.05. Ecke Bergstr./Römerstr. 14.05. Wolf, In den Hupen, Nähe Bauhof 21.05. Parkplatz Moselufer Trarbach 28.05. Loretta-Halle Weitere Infos bei Fam. Kivelitz: Tel. 3989 Stöcke sind vorhanden und können gegen eine Gebühr ausgeliehen werden, dann aber bitte vorher unbedingt anrufen. Dauer ca. 90 Minuten. Neue […]

Turnen: Erfolgreiches Wochenende für den VfL Traben-Trarbach

Bei den Meisterschaften des Turnverbands Mittelrhein waren einige Athleten des VfL vertreten. Am 14. April konnte Louis Heil in Niederwörresbach erfolgreich seine Konkurrenz der Leistungsklasse 2 Jahrgang 04/05 als Verbandsmeister gewinnen und fährt somit zu den Rheinland-Pfalz Meisterschaften und zum Deutschland-Cup. Die Turnerinnen trafen sich am 13./14. April zu ihren Wettkämpfen in Hermeskeil. Am ersten […]

Neues vom Tischtennis: 14.04.2019

Fr. 12.04.2019 3.KK H Bombogen SFC II – VfL Traben-Trarbach 1861 IV 8 : 1 Chancenlos wie im Hinspiel war die vierte Vertretung des VfL 1861 in Berlingen. Immerhin gelang Olaf Kost gegen die Nummer Eins des Gastgebers der Ehrenpunkt. Auch an der Seite von Bernd Thon stand er im Doppel vor einem Punktgewinn. Ansonsten […]

Neues vom Tischtennis: 14.04.2019

Fr. 12.04.2019 3.KK H Bombogen SFC II – VfL Traben-Trarbach 1861 IV 8 : 1 Chancenlos wie im Hinspiel war die vierte Vertretung des VfL 1861 in Berlingen. Immerhin gelang Olaf Kost gegen die Nummer Eins des Gastgebers der Ehrenpunkt. Auch an der Seite von Bernd Thon stand er im Doppel vor einem Punktgewinn. Ansonsten […]