SNAKE STYLE TAI CHI CHUAN

Traditionelles Tai Chi Chuan im Schlangenstil

Koordination, entspannte Kraftanwendung und Mobilisierung des Rückens und der Gelenke stehen im Zentrum dieses Trainings.

Wer kann Tai Chi Chuan trainieren?
Aufgrund seiner besonders sanften Trainingsweise ist Tai Chi Chuan in jedem Alter erlernbar. Mit angemessenem Trainingsaufwand, der auch zuhause in Eigenarbeit erfolgt, beginnt man schon bald, erste Erfolge zu spüren. Übungen können jederzeit der eigenen Belastungsfähigkeit angepasst werden, indem sie beispielsweise in tieferen oder höheren Stellungen trainiert werden.
Nichtsdestotrotz bietet Tai Chi Chuan auch Herausforderungen für junge Menschen, da es einen völlig neuen Zugang zum Bewegungsapparat eröffnet, der für jeden eine Herausforderung darstellt.

Jugendtraining
Für Jugendliche eröffnet das Training die Möglichkeit, den eigenen Körper besser kennenzulernen und somit eine größere Kontrolle über sich und den Körper auszuüben. Haltungsschäden, die sich schon häufig im Jugendalter aufgrund vielen Sitzens einstellen, wird vorgebeugt. Den eigenen Körper und den eines Partners besser wahrnehmen zu können, hilft dabei, das eigene Selbstbewusstsein und auch die Fähigkeit zur Selbstbehauptung auszubilden. Allgemein schult das Tai Chi Chuan, mit Aggression beherrscht umgehen zu können und mit Gelassenheit auf stressige Situationen zu reagieren.

Links zum Thema
Da der hier unterrichtete Stil in Deutschland noch recht selten ist, sind folgende Informationen überwiegend auf Englisch verfügbar.

www.snake-style.org > Homepage des Verbandes, International Snake-Style Association
www.ipfamilytaichi.org > Homepage von Meister Bob Boyd, Vertreter des Stils weltweit

Probieren Sie es aus! Alles, was sie benötigen, ist bequeme Sportkleidung.

Zeitpunkt

Donnerstags 18:00 – 19:30 Uhr: gemischter Kurs (Anfänger und Fortgeschrittene)

Treffpunkt

Traben-Trarbach, Turnsaal der Grundschule

Übungsleiter

Marcel Friederichs

TELEFONNUMMER

01 51 / 29 90 73 25

EMAIL

info@snake-taichi.de

Gemäß der chinesischen Vorstellung, dass das Weiche das Harte überwindet, trainiert der Tai Chi Übende eine größtmögliche Entspannung der äußeren Muskulatur. Hiermit wird die Grundlage für Schnelligkeit und dem Folgen des Partners / Gegners geschaffen, die notwendig ist, um effektiv die Kraft des Gegners auszunutzen und Kampftechniken anzuwenden.
Das kämpferische Grundprinzip ist die Brechung des Gleichgewichts des Gegenübers, um so einen Moment der Wehrlosigkeit herbeizuführen.

Videos zum Thema:

Weitere Videos zum Thema:

https://www.youtube.com/user/SnakeTaiChi/videos

https://www.youtube.com/user/SnakeStyleSystem/videos

Die drei letzten Einträge zum Thema Tai Chi Chuan:

Tai Chi Chuan: Allgemeine Ziele des Trainings

Tai Chi Chuan ist eine jahrhundertealte Trainingsform. Eine kraftvolle Körperhaltung, die eine enorme innere Körperspannung erzeugt, aber die äußere Muskulatur entspannen lässt, ist ein Ziel dieser Tradition. Diese Körperspannung wird gepaart mit vielseitigen Bewegungen. Deswegen handelt es sich auch um eine Bewegungsschule, in der der Übende lernt, die Spannung und Kraft der inneren Muskulatur zur […]

Tai Chi Chuan – erweitertes Kursangebot

Der Donnerstags-Kurs zum Tai Chi Chuan hat sich im letzten Jahr zunehmender Beliebtheit erfreut! Um die Kursgröße etwas zu verkleinern und ein individuelles, dem Stand jedes Teilnehmers entsprechendes Training zu ermöglichen, bieten wir jetzt einen weiteren Kurstermin an. So ist es für Interessierte auch möglich, an zwei Terminen in der Woche an der Entwicklung des […]

Hallenwechsel für Tai Chi Chuan

Die Tai Chi Chuan Gruppen am Donnerstag ziehen um in den Turnsaal der Grundschule. Dort werden wir in persönlicher und ruhiger Atmosphäre unser Tai Chi üben können. Die Änderung ist dauerhaft und betrifft den Jugendkurs um 18:15 Uhr und den Erwachsenenkurs um 20 Uhr. Ich freue mich auf euer Kommen und möchte an dieser Stelle […]