Einträge von Webmaster

Gaucup des Turngau Mosel

Bei den Einzelmeisterschaften in Cochem nahmen 13 Turnerinnen des VfL Traben-Trarbach teil. In den Kürklassen waren Annie Heil für die LK 2 sowie Zehra Yavuz und Farah Mittelmann für die LK 3 aufgrund der geringen Teilnehmerzahl zwar sicher qualifiziert – konnten aber den Wettkampf als Generalprobe für die Verbandsmeisterschaften am 13./14. April in Hermeskeil nutzen.Ebenso […]

Neues vom Tischtennis 24.03.2019

So. 24.03.2019 1.KK Ju TTC Talling J II – VfL Traben-Trarbach 1861 J II 8 : 0 Die Fahrt zum Tabellenführer in die Höhen des Hunsrücks lohnte sich zumindest aus ergebnistechnischer Sicht für die zweite Jugend des VfL Traben-Trarbach 1861 nicht sonderlich. Hätte der VfL1861 zum Saisonauftakt gegen Schweich statt 6:8 7:7 gespielt, wäre die […]

Gut aufgestellt geht’s zur Para-Karate-EM nach Spanien

Verschwitzt und ausgepowert vom intensiven Training beendet Para-Karateka Nina Fell vom VfL Traben-Trarbach eine Trainingseinheit bei ihrem Heimtrainer Jörg Baumgarten. Doch lange ausruhen wird sie sich nicht können, denn gleich am nächsten Tag fährt sie mit VfL-Karate-Trainerin Isabelle Lauer nach Berlin, um dort am Bundeskader-Training bei National-Coach Heiko Kuppi teilzunehmen. Der Grund für Fells straffes […]

VfL-Para-Karatekas überzeugten beim Barbarossa Cup

Immer kurz vor den deutschen Karatemeisterschaften (DKM) ist es soweit: Die Para-Karatekas vom VfL Traben-Trarbach fahren nach Kaiserslautern und nehmen am Barbarossa Cup teil. Dieses Turnier gilt als ein hervorragender Gradmesser für den aktuellen Leistungsstand des Para-Karate-Teams und als Vorbereitung auf die DKM Anfang April in Chemnitz. VfL-Karate-Abteilungsleiter Markus Pieper und sein Trainer-Team bereiten als […]

Neues vom Tischtennis 17.03.2019

So. 17.03.2019 1.KK Ju Bombogen SFC J – VfL Traben-Trarbach 1861 J II 3 : 8 Mohammed Sediqi (3), Dustin Thiel, Kacper Kaczorowsky (je 2) und Laura Eigner gestalteten ihren Sonntagmittag im nahen Berlingen recht erfolgreich. Das 3:8-Resultat zu ihren Gunsten war kaum in Gefahr. Mit 4:2 Punkten haben sich die Jüngsten des VfL 1861 […]

Neues vom Tischtennis 09.03.2019

Sa. 02.03.2019 Wandertag Trarbacher Schweiz 9:0. Es war am Karnevalssamstag für die Fußgruppe der Tischtennisabteilung im VfL 1861 teilweise eine Gratwanderung. HSN verlangte viel ab, bot aber auch eine entsprechende Gegenleistung. S. Bild. Fr. 08.03.2019 KL Ju VfL Traben-Trarbach 1861 J – TTSG 76 Wittlich J 8 : 3 Sah es anfangs zwischen den ersten […]

Para-Karatekas überzeugten beim „Heimspiel“ der RKV-Landesmeisterschaften

Am vergangenen Samstag richtete der VfL 1861 Traben-Trarbach e. V die offenen Karate-Landesmeisterschaften des RKV (Rheinland – Pfälzischer Karateverband e.V.) nach sieben Jahren zum zweiten Mal wieder aus. Zusammen mit der Leistungsklasse wurden an diesem Turniertag auch die RKV-Landesmeisterschaft Jugend, Junioren, U21, Leistungs- und Masterklasse sowie die offene Para-Karate LM für 2019 ausgetragen. Die VfL […]

Neues vom Tischtennis

So. 10.02.2019 1.KK Ju SG Monzel/Mülheim-Brauneberg J II – VfL Traben-Trarbach 1861 J II Das für Sonntagmorgen in Mülheim vorgesehene Spiel der 2. Jugend wird Dienstag nachgeholt. Die Gastgeber hatten ihren Terminplan nicht aktualisiert…. Mo. 11.02.2019 3.KK H III FSV Plein – VfL Traben-Trarbach 1861 IV 3 : 8 Der für diese Spielzeit angepeilte fünfte […]

Neues vom Tischtennis

Fr. 08.02.2019 1. KK Ju VfL Traben-Trarbach 1861 J II – TuS Mosella Schweich J III 6 : 8 Eine unglückliche Niederlage musste die zweite Jugendmannschaft des VfL 1861 im kurzfristig angesetzten Nachholspiel gegen Mosella Schweich hinnehmen. Dabei begann es für den Aufsteiger vielversprechend: Laura Eigner / Zenel Mziu sowie Mohammed Sediqi / Dustin Thiel […]

Neues vom Tischtennis: Spielergebnisse

Do. 24.01.2019 3.KK I H FC Bausendorf III – VfL Traben-Trarbach 1861 III 8 : 4 Im Vergleich der dritten Mannschaften aus Bausendorf und Traben-Trarbach wurde Gastgeber und Tabellenführer FCBIII seiner Favoritenrolle gerecht. Bis zum 4:3 verlief die Partie einigermaßen ausgeglichen. Dies war auf Seiten der Gäste vornehmlich das Verdienst von Johannes Pautz, der an […]