Karate Ass mit Handicap – Gold ist ihr Ziel

Nina Fell leidet an einer extremen Form von ADHS. Doch für Karate bringt die 25-Jährige viel Konzentration auf und feierte schon große Erfolge. Ihr Ziel: die Deutsche Meisterschaft.

Quelle: swr.de – Link

WM-Bronze für Nina Fell

Nina Fell bei der Karate WM in Bremen 2014

Bremen/Traben-Trarbach. Adrenalin pur, das hatte Nina Fell bei ihrem ersten internationalen Start sowieso im Blut. Doch die Nerven der 25-Jährigen wurden vor ihrem ersten Weltmeisterschaftsstart noch auf eine zusätzliche Probe gestellt. „Wir standen zwei Stunden bei einem Unfall im Stau“, erzählt Trainer Jörg Baumgarten von der schwierigen Anreise vergangene Woche nach Bremen. Zum Glück schaffte er das Duo, das beim VfL Traben-Trarbach trainiert trotzdem rechtzeitig nach Bremen. Im Nachhinein hätten sie sich vielleicht sogar noch etwas Zeit lassen können. Denn Nina Fells Qualifikationskampf verschob sich um eine Stunde auf 21.30 Uhr. War dies schon alles andere, als eine ideale Startzeit, so durfte die im Bernkastel-Kueser Stadtteil Andel lebende junge Frau bei ihrer zweiten Kata-Vorführung sogar erst kurz vor Mitternacht vor die Kampfrichter treten. Weiterlesen

Landrat ehrt erfolgreiche Karatekas

Am Donnerstag, den 12.06.2014 besuchte der Landrat des Kreises Bernkastel-Wittlich,Gregor Eibes, die Abteilung der Behindertensportgruppe der VfL-Karate-Abteilung bei deren Training in Traben-Trarbach.

Anlass seines Besuches war nicht nur das konstant gute Abschneiden der Gruppe bei den Deutschen Karatemeisterschaften für Menschen mit Behinderung in den letzten drei Jahren, sondern auch die anstehende Teilnahme von Nina Fell an den Karate-Weltmeisterschaften 2014 in Bremen! Nina Fell qualifizierte sich für die Karate-WM, weil sie ihren Deutsche Vize-Meistertitel bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Coburg erfolgreich verteidigt hatte. Weiterlesen