Mo. 24.01.2022 KL H TTC Osburg II – VfL Traben-Trarbach 1861 0 : 8

Sa. 29.01.2022 KL H VfL Traben-Trarbach 1861 – TuS Wehlen 8 : 0
Osburg II und Bernkastel-Wehlen erwiesen sich erwartungsgemäß nicht als Stolpersteine für den VfL Traben-Trarbach 1861 auf dem Weg zur Meisterschaft in der Kreisliga Mosel. Markus Blum, Michael Kresimon, Stefan Truong und Johannes Pautz setzten sich ungefährdet mit 48:07 Sätzen durch. 26:0 Punkte, ein Vorsprung von fünf Zählern vor dem nächsten Verfolger bei fünf ausstehenden Begegnungen sollten nach menschlichem Ermessen für den Titel reichen.

Fr 28.01.2022 Pokal C H Viertelfinale VfL Traben-Trarbach 1861 – TTSG 76 Wittlich III 4 : 0
Der höherklassige Gast aus Wittlich bekam im Viertelfinale in der Trabener Lorettahalle kaum ein Bein auf den Boden, lediglich das Schlussdoppel verlief ausgeglichen. Der Einzug in das Halbfinale für Traben-Trarbach ist damit geschafft.

Vorschau Spielbetrieb:
Fr. 04.02.2022 2KL H TTC Osburg – VfL Traben-Trarbach 1861 20:00 h Hochwaldhalle Osburg, Schulstraße, 54317 Osburg

Mo 01.11.21 3. KK H FSV Plein – VfL Traben-Trarbach 1861 III 6 : 8
Mit einem knappen 6:8 – Erfolg verließ der VfL Traben-Trarbach 1861 die Pleiner Unkensteinhalle vor Wochenfrist. Es steht die Frage im Raum, wer der Matchwinner in den Reihen der Moselaner war? War es Thomas Korthals, der sämtliche drei Einzel gewann, oder Lucas Clüsserath, der es mit zwei Erfolgen beinahe gleich tat, oder war es das Doppel Hubertus Schulze-Neuhoff/Moritz Reitz, das überraschend die stärker eingeschätzten Gastgeber in die Schranken verwies? Fakt ist, dass Jeder seinen Beitrag zum positiven Resultat beigetragen hat. Im Nachhinein wurde die Leistung des VfL 1861 III noch dadurch aufgewertet, dass Plein Bombogen II, dem man im Oktober 8:1 unterlegen war, mit 8:4 schlagen konnte.

Vorschau Spielbetrieb
Sa 13.11.21 KL H VfL Traben-Trarbach 1861 – SG Monzel/Mülheim-Brauneberg II 16:00 h Lorettahalle Traben
Sa 13.11.21 3. KK H VfL Traben-Trarbach 1861 III – SV Hetzerath II 18:30 h Lorettahalle Traben

Sa 30.10.21 3. KK H VfL Traben-Trarbach 1861 III – SG Monzel/Mülheim-Brauneberg IV 8 : 2

Der VfL 1861 III löste die Aufgabe gegen die Vereinigten von Monzel/Mülheim-Brauneberg IV recht souverän. Ein leichtes Schwächeln nach einer 6:0-Führung mit zwei Gegenpunkten überstanden Thomas Korthals, Olaf Koste, Rainald Maul, Lucas Clüsserath und Moritz Reitz ohne weiteren Schaden. Mit 6:4 Punkten bildet man sozusagen das Mittelfeld der 3. Kreisklasse.

Do 28.10.21 2. KK H FC Bausendorf III – VfL Traben-Trarbach 1861 II 1 : 8

Das klare Ergebnis von 1:8 im Lokalderby zwischen dem FCB III und dem VfL 1861 II täuscht etwas über das tatsächliche Geschehen hinweg. Nach einer 1:0-Führung standen die Gastgeber vor dem einen oder anderen weiteren Zähler, am Ende blieb es aber trotz neun gewonnener Sätze bei diesem Ehrenpunkt. Traben-Trarbach liegt jetzt mit 8:2 Zählern wieder gut im Rennen und erwartet am 26. November die zweite Mannschaft des FC Bausendorf zum Spitzenspiel.

Sa 30.10.21 KL H VfL Traben-Trarbach 1861 – TTC Osburg 8 : 4
Das Spiel des Tages in der Kreisliga zwischen den beiden bis dato ungeschlagenen Mannschaften Traben-Trarbach und Osburg hielt vom Niveau, was es versprach. Die Moselaner schienen die Hunsrücker ähnlich wie zuvor Manderscheid in Grund und Boden spielen zu wollen. Nach 40 Minuten hatte Osburg, das mit 8:0 Punkten und 32:2 Spielen bis dahin eine Superbilanz aufwies, doppelt so viele Spiele verloren, wie in den gesamten zwei Monaten zuvor. Das 5:0 fiel Traben-Trarbach schon etwas schwerer; Osburg kämpfte unverdrossen weiter, hatte etwas Glück und verbuchte von den nächsten fünf Partien die vier, welche in den Entscheidungssatz gingen. Bei 6:4 waren die Gäste bedrohlich nahe gekommen, doch Stefan Truong und Markus Blum behielten die Nerven und sicherten das 8:4. Der VfL Traben-Trarbach 1861 sollte bei 12:0 Punkten und einem machbaren Restprogramm die Herbstmeisterschaft in der Tasche haben, aber dennoch die Konzentration hoch halten und auch auf die Uhrzeiten achten….
KL H A SV Zeltingen – VfL Traben-Trarbach 1861 verlegt

Vorschau Spielbetrieb
Mo 01.11.21 3. KK H FSV Plein – VfL Traben-Trarbach 1861 III 20:00 h Unkensteinhalle, Plein Schladterweg 54518 Plein
Sa 13.11.21 KL H VfL Traben-Trarbach 1861 – SG Monzel/Mülheim-Brauneberg II 16:00 h Lorettahalle Traben
Sa 13.11.21 3. KK H VfL Traben-Trarbach 1861 III – SV Hetzerath II 18:30 h Lorettahalle Traben

Fr 24.09.21 3. KK A H SV Zeltingen III – VfL Traben-Trarbach 1861 III 8 : 4
Einen recht harten Brocken hatte Traben-Trarbach im Duell der dritten Mannschaften mit Zeltingen vor sich. Waren die Doppel noch ausgeglichen, baute Zeltingen in den Einzeln über 4:1 und 7:2 schlussendlich auf 8:4 aus.

Sa 25.09.21 KL H A VfL Traben-Trarbach 1861 – TTC Osburg II 8 : 1
Mit dem wiedergenesenen Michael Kresimon löste Traben-Trarbach die Aufgabe gegen Osburg II recht deutlich, verpasste durch ein vermeidbares 1:1 in den Doppeln sogar ein 8:0

Vorschau Spielbetrieb
Fr 01.10.21 3. KK H SV Heinzerath-Elzerath – VfL Traben-Trarbach 1861 III 20:00 h
Gemeindesaal Hinzerath, Römerstr. Morbach-Heinzerath

Mo. 13.09.2021 2. KK A H TTC Dorf – VfL Traben-Trarbach 1861 II 3 : 8
Die zweite Herrenmannschaft des VfL 1861, auf dem Papier eher die durch Christian Ehses verstärkte dritte, durfte zu Beginn der Spielzeit 2021/22 in Wengerohr gegen Dorf antreten. Sie hätte wohl erheblich früher den Heimweg antreten können, wenn man in den Doppeln konzentrierter gewesen wäre. Der 2:0-Rückstand war schnell durch Christian Ehses, Eckbert Maul, Malte Ortner und Olaf Kost aufgeholt und das Spiel gedreht. Dann drehte der Dorfer Spielführer versehentlich die Abfolge der Einzel, so dass eine Partie gespielt wurde, die nicht mehr in die Wertung kam. Dadurch hatte der VfL 1861 II eigentlich 3:9 gewonnen, aber noch mehr Zeit verloren….

Fr. 17.09.2021 2. KK A H VfL Traben-Trarbach 1861 II – TTV Dreis III 8 : 2
Vier Tage nach dem Einstand in die neue Saison empfing der VfL 1861 II die Ex-Luxemburger von Dreis III. Das Endergebnis von 8:2 deutet auf eine leichtere Aufgabe als gegen Dorf hin, doch das Gegenteil war der Fall: 27:18 Sätze und 448:425 Bälle geben die harte Arbeit viel eher wieder. 9:6 oder 8:7,5 sind dann die Quotienten und hätten in vier Spielen die Gäste im entscheidenden Satz zwei Ballwechsel mehr gewonnen, wäre ein Zwischenresultat von 4:6 fällig gewesen…. Großen Anteil am Erfolg hatte das Zufallsdoppel Thomas Korthals / Rainald Maul, das gegen die höher eingeschätzten Dreiser Nervenstärke bewies und sich 12:10 im allerletzten Satz durchsetzte. Fortuna meinte es eben gut mit den Moselanern und verhalf ihnen zur Tabellenführung…. Bis zum 12.10.2021 hat man jetzt Zeit, sich darüber zu freuen, dann steht in Monzel Partie drei auf dem Plan, dem unmittelbar danach am 15.10.2021 schon das richtungsweisende Heimspiel gegen Hetzerath folgen wird..

Do. 16.09.2021 KL A H FC Bausendorf – VfL Traben-Trarbach 1861 2 : 8

Das Lokalderby zwischen Bausendorf und Traben-Trarbach fand im Gegensatz zu Begegnungen in der Vergangenheit nicht mehr im passenden Lokal Rickmeyer, sondern in der modernen Gemeindehalle Bausendorf statt. Von der Atmosphäre natürlich schade, für den Spielfluss wohl positiv…. Die Doppelstädter verschafften sich bereits in den Doppeln ein gutes Polster. Während die Gastgeber in Gerd Reckert den Spieler des Tages stellten, der beide Partien an der Spitze dominierte, brachten die Gäste die ausgeglichenere Mannschaft an die Tische. Die Stammersatzspieler Fabian Knabe und Johannes Pautz erfüllten dabei die Erwartungen und behielten eine weiße Weste. Bausendorf steht am 23.09.2021 gegen Wehlen ebenso wie Traben-Trarbach gegen Osburg II am 25.09.2021 vor einer lösbaren Aufgabe.

Regionsmeisterschaften 12.09. 2021, männliche Jugend Einzel: 1. Johannes Pautz
Johannes Pautz aus Traben-Trarbach wurde seiner Favoritenrolle bei den Regionsmeisterschaften gerecht. Erst im Finale gab er gegen seinen Kontrahenten aus Butzweiler den ersten Satz ab und manövrierte sich letztendlich zum Titel. Es ist das erste Mal, dass ein Traben-Trarbacher in dieser Konkurrenz ganz oben auf dem Treppchen stand, wobei er immerhin zwei Dutzend Mitstreiter aus dem Trierer Land hinter sich ließ!

Vorschau Spielbetrieb:
Fr 24.09.21 3. KK A H SV Zeltingen III – VfL Traben-Trarbach 1861 III 19:30 h Schulturnhalle Zeltingen
Sa 25.09.21 KL H A VfL Traben-Trarbach 1861 – TTC Osburg II
18:30 h Lorettahalle Traben

Fr 02.10.20 1. KK H VfL Traben-Trarbach 1861 II – TTC Minderlittgen 5 : 7
Die zweite Herrenmannschaft gab eine 4:1-Führung aus den Händen und stand am Ende mit leeren da.

Mo 28.09.20 KL H TTC Osburg II – VfL Traben-Trarbach 1861 1 : 11
Souveräner vierter Sieg im vierten Spiel der ersten Herrenmannschaft.

Vorschau Spielbetrieb:
Mo 05.10.20 3. KK H FSV Plein – VfL Traben-Trarbach 1861 III 20:00 h Unkensteinhalle Schladterweg 54518 Plein
Do 08.10.20 1. KK H SV Greimerath – VfL Traben-Trarbach 1861 II 19:30 h Gemeindesaal In der Hill 1 54533 Greimerath 18:30 h Abfahrt ZOB Traben
Sa 10.10.20 1. KK Ju VfL Monzel II – VfL Traben-Trarbach 1861 II 15:00 h Grafschafter Festhalle Veldenzerstr. 54486 Mülheim 14:00 h Abfahrt ZOB Traben
Sa 10.10.20 KL H VfL Traben-Trarbach 1861 – TTV 1970 Dreis II 18:30 h Lorettahalle Traben
Sa 10.10.20 3. KK H VfL Traben-Trarbach 1861 III – SG Monzel/Mülheim-Brauneberg V 18:30 h Lorettahalle Traben

Fr 04.09.2020 3. KK H SV Zeltingen III – VfL Traben-Trarbach 1861 III 10 : 2
Leider vorerst nur der vorletzte Platz für den VfL 1861 III.

Mo 07.09.2020 1. KK H TTC Dorf – VfL Traben-Trarbach 1861 II 4 : 8

Fr 11.09.2020 1. KK H VfL Traben-Trarbach 1861 II – SV Zeltingen II 6 : 6

Sa 12.09.2020 1. KK H SFC Bombogen – VfL Traben-Trarbach 1861 II 5 : 7
5:1 Punkte aus drei Spielen für den VfL 1861 II gegen den Abstieg.

Fr 04.09.2020 KL H TuS Wehlen – VfL Traben-Trarbach 1861 2 : 10
Guter Start in die neue Saison für die erste Mannschaft.

TT-Vorschau:
Sa 19.09.20 KL H SV Zeltingen – VfL Traben-Trarbach 1861 18:30 h Schulturnhalle Zeltingen
Sa 19.09.20 3. KK H VfL Traben-Trarbach 1861 III – TTC Dorf II 18:30 h Lorettahalle Traben.

Wann: Fr 04.09.2020 3. KK H SV Zeltingen III – VfL Traben-Trarbach 1861 III 19:30h
Wo: Grund- u Hauptschule St. Florentinerstr.9A 54492 Zeltingen

Wann: Fr 04.09.2020 KL H TuS Wehlen – VfL Traben-Trarbach 1861 20:00 h
Wo: Turnhalle TuS Wehlen Uferallee 5 54470 Bernkastel-Wehlen

Wann: Mo 07.09.2020 1. KK H TTC Dorf – VfL Traben-Trarbach 1861 II 20:00h
Wo: Turnhalle der Hauptschule WIL-Wengerohr Petrusstraße 54516 Wittlich-Wengerohr

Angesichts der Vorgabe von 10m2 pro Person in der Sportstätte dürften die Spiele vor weitgehend leeren Zuschauerrängen stattfinden..

Di 03.03.20 2.KK Ju SV Gladbach J – VfL Traben-Trarbach 1861 J III 5 : 5

Fr 06.03.20 2.KK Ju VfL Traben-Trarbach 1861 J III – TTC Talling J IV 9 : 1
Zenel Mziu, Mustafa Kushari, Phillip Peifer, Andrei Luchian und Finn Bölcker sammelten in der vergangenen Woche drei Punkte ein. Beim Tabellenzweiten Gladbach lag man insgesamt mit 17:21 Sätzen vorne, musste sich aber mit dem Unentschieden begnügen. Talling IV hatte hingegen am Freitag sogar Glück, als es in der Verlängerung des fünften Satzes zum Ehrenpunkt kam. Am 15.03. wartet nun Tabellenführer Talling III zur vorentscheidenden Partie auf die Moselaner.

Fr 06.03.20 KL Ju VfL Traben-Trarbach 1861 J II – SV Morbach J 5 : 5
Mohammad Sediqi (2), Kacper Kaczorowski, Dustin Thiel und Zenel Mziu (je 1) stellten im Vergleich mit Morbach die ausgeglichener besetzte Mannschaft. Trotz eines 2:4-Rückstands retteten die Doppelstädter gegen den „SV Dennis Schemer“ immerhin einen Punkt.

Fr 06.03.20 3.KK H III VfL Traben-Trarbach 1861 IV – TTSG 76 Wittlich IV 7 : 7
Das Hinspiel der vierten Vertretungen gestaltete sich noch zu einer einseitigen 8:2-Angelegenheit zugunsten der Eifelaner. Mit beinahe identischen Aufstellungen bot sich in der Lorettahalle dieses Mal ein völlig anderes Bild. Johannes Wiedemann, Rainald Maul (je 1), Moritz Reitz, Stephan Mollenhauer (je 2) und Hubertus Schulze-Neuhoff hatten nach dem spannenden 7 : 7 in den Sätzen mit 27:22 sogar deutlich die Nase vorne.

Sa 07.03.20 3.KK H I VfL Traben-Trarbach 1861 III – SV Gladbach II 8 : 1
Die „Semioren“ des VfL 1861 III lösten die Pflichtaufgabe gegen Gladbach II recht ordentlich. Durch das 7:7 der Gladbacher gegen Tabellenführer Dreis gewarnt, ließ man nur ab und zu etwas Leichtsinnigkeit aufblitzen. Dank des 8:1 macht der VfL 1861 III gleich einen Sprung um drei Plätze und steht erstmals in dieser Spielzeit ganz vorne, da Dreis daheim gegen Monzel/Mülheim-Brbg. patzte. Am 14.03. steht somit in der Lorettahalle eine Art Endspiel mit den punktgleichen Dreisern auf dem Programm.

Fr 06.03.20 1.KK H VfL Traben-Trarbach 1861 II – TTC Minderlittgen 8 : 3
In der Herbstrunde holte die zweite Jugend den ersten Titel der Saison für den VfL Traben-Trarbach 1861. Am Sonnabend fügte die zweite Herrenmannschaft mit Johannes Pautz, Christian Hinte, Fabian Knabe und Malte Ortner den zweiten Titel hinzu. Zwei Spieltage vor Schluss und 31:1 Punkten ist der VfL II von keinem Verein mehr einzuholen!!

Sa 07.03.20 KL H VfL Traben-Trarbach 1861 (Z) – TuS Mosella Schweich II 8 : 0
Am 19.10.2019 endete die Paarung Mosella Schweich II gegen VfL Traben-Trarbach mit einem 7:7. Das war aus Sicht des VfL unbefriedigend. Michael Kresimon, Markus Blum, Johannes Pautz und Fabian Knabe wollten am 07.03.2020 diese Scharte gegen die nur an einer Position veränderte Gastmannschaft auswetzen. Es gelang…. Schweich schnupperte lediglich am Ehrenpunkt.

Mo 17.02.2020 3.KK H III DJK Buchholz III – VfL Traben-Trarbach 1861 III 2 : 8
Ein starkes Doppel Olaf Kost / Moritz Reitz ebnete den Weg zu einem ungefährdeten 2:8 für den VfL 1861 III in Manderscheid. Obwohl die Gastgeber sich einiges vorgenommen hatten, kamen sie lediglich zu zwei denkbar knappen Erfolgen durch Bernhard Zimmermann und Kevin Kaiser. Traben-Trarbach liegt mit 16:4 Punkten weiter Rang vier und auf der Lauer.

Vorschau Spielbetrieb:
Di 25.02.2020 3.KK H SG Monzel/Mülheim-Brauneberg IV – VfL Traben-Trarbach 1861 IV 19:30 h Oestelbachhalle Im Eichflur 54518 Osann-Monzel
Fr 28.02.2020 KL Ju VfL Traben-Trarbach 1861 J II – SV Föhren J 18:00 h Lorettahalle Traben
Fr 28.02.2020 1.KK H VfL Traben-Trarbach 1861 II – TTC Dorf 20:00 h Lorettahalle Traben
Sa 29.02.2020 TT-Projekt im Rahmen der BBS BKS 12:00 Lorettahalle Traben.
Sa 29.02.2020 3.KK H VfL Traben-Trarbach 1861 III – TTC Dorf II 18:30 h Lorettahalle Traben
Von besonderem Interesse dürfte am kommenden Sonnabend das experimentelle Projekt der BBS BKS sein. Übungsleiter Marvin Beucher hofft zusammen mit seinen Schulkollegen möglichst viele Grundschüler aus der VG Traben-Trarbach in der Lorettahalle begrüßen zu können. Ab 12:00 Uhr will man den Tischtennissport in vielfältiger Form näher bringen.