img-wanderung

Bericht: VFL wandert beim Gau-Fahrtentag (Christi Himmelfahrt)

Wanderung_14052015

Am 14.Mai machten sich früh morgens 13 tapfere Wanderer des VFL’s unter Begleitung zweier Hunde auf, den steilen und beschwerlichen Weg den Mont Royal empor zu erklimmen, um dann hinab zu steigen in das Tal des Alfbachs zu den Sportkameraden des TUS Bengel.

Bereits um 8:00 Uhr trafen sie sich am Stadthaus “Alter Bahnhof”, um mit gut gefüllten Beuteln (man könnte ja verhungern oder verdursten) sich auf zu machen den Berg zu erklimmen. Der Wettergott war ihnen gut gesinnt, bei Sonnenschein und milden Temperaturen machte es doch direkt noch mehr Spaß.

Weiterlesen

nordic-walking

Nordic Walking Termine – Juni 2015

Nachstehend die Juni Termine, immer um 18.00 Uhr dienstags, sowie die Treffpunkte:

02.06. Ecke Bergstr./Römerstr.
09.06. Ecke Bergstr./Römerstr.
16.06. Loretta-Halle
23.06. Parkplatz Moselufer Trarbach
30.06. Loretta-Halle

Nähere Infos bei Fam. Kivelitz, Telefon: 06541-3989

img-wanderung

Wanderung: Gau Fahrtentag am 14.05.2015

Zur gemeinsamen Wanderung nach Bengel treffen wir uns um 08:00 Uhr am Stadthaus “Alter Bahnhof” (nähe ZOB).

Wir werden über den Montroyal, Richtung Feriendorf, Kröver Sportplatz und dann durch den Wald leicht Bergab nach Bengel wandern. Zurück geht es mit der Bahn. Die Strecke ist für jeden ob groß oder klein zu bewältigen. In Bengel sorgen die Sportkameraden des TuS Bengel für unsere Verpflegung und Unterhaltung.

Über eine zahlreiche Teilnahme unserer Mitglieder freut sich
Euer Vorstand

Megafon Ankündigung

Update: VFL Ferienfreizeit 2015 – Anmeldung nur noch auf Warteliste!

Update vom 24.04.2015: Derzeit können wir nur noch Anmeldungen auf Warteliste annehmen.

Die Ferienfreizeit des VfL Traben-Trarbach findet wie schon in den Vorjahren in der vorletzten Woche der Sommerferien statt.

  • Für die Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren (Jahrgänge 2001 bis 2005) besteht die Teilnahmemöglichkeit an dem Zeltlager auf dem Sportplatz Rißbacher Straße. Beginn ist hier am Sonntag, 23. August 2015
  • Für die Jüngeren ab acht Jahre (Jahrgang 2007 und älter) wird ein Tagesprogramm ab Montag, 24. August 2015 angeboten.
  • Die Ferienfreizeit endet für alle am Freitag, 28. August 2015.

    Nachstehend können Sie das Anmeldformular und weitere Informationen herunterladen:

    >>> Anmeldung VFL Ferienfreizeit 2015 <<<

    3abe15f0fdf7a384f868fe4b6167bcfa.media.394x400

    Neues vom Tischtennis: Aufstieg der ersten Mannschaft perfekt!

    Relegationsrunde 1. Bezirksliga West, 02.05.2015 in Windhagen:
    VfL Traben-Trarbach 1861 – SG Butzweiler/Kordel 9:5;
    SG Butzweiler/Kordel – TTC Schwirzheim II 9:3;
    TTC Schwirzheim II – VfL Traben-Trarbach 5:9.

    Nach der dritten Herrenmannschaft und wahrscheinlich auch der Jugendmannschaft, die auf Grund der guten Quotienten ihrer Spieler in die Regionsliga eingestuft werden sollte, hat am 2. Mai auch die erste TT-Mannschaft des VfL Traben-Trarbach den Aufstieg geschafft. Davor lagen nach dem dritten Platz in der 2. Bezirksliga am vergangenen Sonnabend zusätzliche 17 Stunden. Die gliederten sich in ca. 3:30 h Fahrt, 0:45 h Rast, 6:07 h Wartezeit und 6:38 h Spielzeit.

    Weiterlesen

    Icon Webseite

    VfL-Karatekas überzeugen erneut bei der Deutschen Karatemeisterschaft!

    VfL-Karatekas überzeugen erneut bei der Deutschen Karatemeisterschaft!

    Das siebenköpfige Athleten-Team der VfL-Karate-Abteilung für Menschen mit Behinderung war bei den Deutschen Karatemeisterschaften (DKM), die am vergangenen Wochenende in Aschaffenburg stattfanden, wieder ausgesprochen erfolgreich: So konnte Nina Fell zum dritten Mal und Melanie Hässler zum zweiten Mal den Vize-Meisterschaftstitel in ihrer jeweiligen Kategorie verteidigen!

    Weiterlesen

    IMG_5780

    Nachtrag: Karateka Nina Fell holt Bronze in Dubai!

    Nina Fell überzeugte auch bei ihrem ersten internationalen Wettkampf außerhalb Deutschlands: Sie startete am vergangenen Wochenende sehr erfolgreich bei den Internationalen Al-Ahli Karate Dubai Open 2015 in der Kategorie „Geistig Behinderte“. Dieses Turnier fand zum vierten Mal statt und stand unter der Schirmherrschaft des Kronprinzen von Dubai, Scheich Hamdan Bin Mohammed Bin Rashid Al Maktoum.

    Dabei war es alles andere als leicht für die Vorzeige-Athletin des VfL Traben-Trarbach: Nach einem sechsstündigen Flug und der Zeitverschiebung von drei Stunden kamen Nina Fell und ihr Trainer Jörg Baumgarten mitten in der Nacht in Dubai an. Nur wenige Stunden Schlaf mussten reichen, bevor es zur Wettkampfarena nach Dubai-Stadt ging.

    Die Wettkämpfe begannen verspätet und gleich mit einem Novum für Nina Fell: Sie startete in einem Pool, in dem sich alle Sportler mit Behinderung wiederfanden, also auch Rollstuhlfahrer. Nina trat bislang nur gegen Frauen in der Kategorie „Geistig Behinderte“ an, nun hatte sie auch Männer als Wettkampfgegner, was eine zusätzliche Herausforderung für sie war.

    Aber Nina bewies erneut ihre Nervenstärke und so blieb der verdiente Erfolg nicht aus: Nur die amtierende Vizeweltmeistern aus Belgien und die ukrainische Meisterin kamen vor Nina auf die Plätze 1 und 2. Nina teilte sich, nach einer hervorragenden Darbietung ihrer Kata „Heian Sandan“, mit einem Karateka aus Indien mit Downsyndrom den 3.Platz.

    Nachstehend drei Impressionen: