Neues vom Tischtennis

Einzel-Regionsmeisterschaften in Konz 08.11.2015
Herren-A-Doppeltitel geht in die Doppelstadt
Mit Michael Kresimon und Markus Blum nahmen zwei Akteure des VfL Traben-Trarbach 1861 an den Regionsmeisterschaften Trier-Wittlich in Konz teil. Beide hatten sowohl für den B- als auch A-Wettbewerb gemeldet. Während im unterklassigen B-Turnier nach ausgeglichener Bilanz für die VfLer in den Gruppenspielen Endstation war, liefen sie im A-Wettbewerb zur Hochform auf. In der Gruppenphase setzte sich Markus Blum u.a. gegen den in der Bezirksliga mit Weißer Weste führenden Tobias Hermann durch und qualifizierte sich als Zweiter für die KO-Runde. Dahin kam auch Michael Kresmion sogar ohne Niederlage in seiner Gruppe. Im Halbfinale trafen beide leider direkt aufeinander. Nach einem Marathonmatch hatte Markus Blum in der Verlängerung des siebten Satzes das bessere Ende für sich. Im Endspiel unterlag er nach heftiger Gegenwehr Maximilian Reinert, Spitzenspieler der TTF Konz. Michael Kresimon eroberte gegen den zweitbesten Spieler der Konzer, Marc Weber, in sieben Sätzen den dritten Rang. Zu den TT-Freunden Konz ist noch anzumerken: Sie sind momentan das Maß aller Dinge im Raum Trier vor den bisher dominierenden Gelb-Rot Trier bzw. Grün-Weiß Zewen und stehen an der Spitze der 1. Rheinlandliga; vermutlich werden sie als Verbandsoberligist der Saison 2016/17 fünf Klassen über dem VfL Traben-Trarbach spielen! Die Überraschung aus Traben-Kröv war an diesem 8. November 2015 aber noch nicht beendet, krönten doch Michael Kresimon und Markus Blum ihren Auftritt in Konz mit dem Gewinn des Herren-A-Doppels! Sämtliche Kontrahenten in diesem Wettbewerb kamen von höher positionierten Vereinen! Schade, dass bei der ersten Mannschaft des VfL Traben-Trarbach 1861, die komplett aus Eigengewächsen besteht, zur Zeit noch eine Leistungslücke hinter den Beiden klafft.

Bilder der Regionsmeisterschaften sind unter http://www.ttf-konz.de/bilder-videos/2015/ einzusehen. Insbesondere die Bilder 14 (Halbfinale), 50 (Markus Blum) und 59 (Michael Kresimon) sollten betrachtet werden.
Weiterlesen

Nordic Walking Termine – Dezember 2015

Wir treffen uns immer samstags um 15:00 Uhr

Nachstehend die Treffpunkte:

05.12. Wolf, In den Hupen (Parken am Bauhof)
12.12. Ecke Bergstr./Römerstr.
19.12. Der Treff fällt aus
02.10. Sportplatz Traben

Weitere Infos bei Kivelitz, Tel. 06541/3989

Zumba am 24.11.2015 fällt aus!

Leider fällt am 24.11.2015 unsere aktuelle Zumba-Stunde aus. Wir sehen uns dann aller Voraussicht wieder am 01.12.2015 um 19:00 Uhr in der Loretta-Halle.

Neues vom Tischtennis

So. 15.11.2015 RL Ju SFC Bombogen J – VfL Traben-Trarbach 1861 J 8:2
Bis auf Dion Bauer blieben in Bombogen alle Traben-Trarbacher und Enkircher Jugendspieler ohne Erfolgserlebnis. Dabei wäre ein 8:5 ohne weiteres möglich gewesen. 4:8 Punkte bedeuten Platz sieben. Damit wäre derzeit der Klassenerhalt gesichert. Das nächste Spiel findet am 27.11.15 in Monzel statt.

Sa. 14.11.2015 3.KK H VfL Traben-Trarbach 1861 III – SV Gladbach 2:8
Nach vier Spielen schien eine spannende Partie zwischen dem VfL III und Gladbach bevorzustehen. Gladbach hatte die Doppel jeweils in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gewonnen, Traben-Trarbach konterte insbesondere dank Leon Nussbeutel zum 2:2. In der Folge ging der VfL III aber komplett leer aus und befindet sich nun im unteren Tabellendrittel.

Weiterlesen

VfL-Wärmflaschen bringen die Schlittschuhbahn zum Glühen

Bild1

Im Rahmen des 5.Mosel-Wein-Nachts-Markt in Traben-Trarbach bietet der VfL Traben-Trarbach auf der Schlittschuhbahn mit:

Oma´s Wärmflaschen-Curling

ein Einstockschießen der etwas anderen Art. Verzinkte Wärmflaschen dienen hierbei als Spielsteine. Frei nach dem Motto „Wir bewegen Traben-Trarbach“ lädt der VfL alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Gäste unserer Doppelstadt zur kostenfreien Teilnahme ein. Jeweils Mittwochs ( 02. / 09. / 16. sowie 23.12.2015 ) ab 18.30 Uhr werden wir mit unseren Wärmflaschen die Schlittschuhbahn zum Glühen bringen. Weiterlesen

Bunter Nachmittag am 21.11.2015

Der VfL Traben – Trarbach lädt herzlich alle Mitglieder, Kinder, Eltern und Sportinteressierte am Samstag, 21.11.2015 zu einem Bunten Nachmittag in die Loretta Halle ein. Von 15 – 18 Uhr werden in der oberen Halle tolle Vorführungen stattfinden, während in den unteren Hallen das breite Angebot der Abteilungen des VfL vorgestellt wird und jeder Sportarten ausprobieren und aktiv mitmachen kann.

Der VfL Traben-Trarbach freut sich auf viele Besucher an diesem Tag der offenen Tür und möchte sich und die vielen Abteilungen bei Kaffee und Kuchen vorstellen.

Über Kuchenspenden, Hilfe beim Auf- und Abbau, sowie beim Kuchenverkauf freut sich der VfL Traben-Trarbach natürlich immer!