Neues vom Tischtennis 02.02.2020

So 02.02.20 KL Ju Bombogen SFC J – VfL Traben-Trarbach 1861 J II 3 : 7
Traben-Trarbachs zweite Jugend konnte sich am Sonntag in Berlingen mit 3:7 durchsetzen. Mohammad Sediqi, Kacper Kaczorowski und Zenel Mziu setzten sich nach 3:4-Zwischenstand noch klar von den Gastgebern ab. Damit glichen die Traben-Trarbacher ihre Gesamtbilanz vollständig auf 2:2 Punkte und 10:10 Spiele aus.

So 02.02.20 Doppelspieltag 2. Rheinlandliga Jugend in der Lorettahalle Traben:
11:00 h VfL Traben-Trarbach 1861 J – TTC Grün-Weiss Kirn J 7 : 7
13:30 h VfL Traben-Trarbach 1861 J – TTG Waldalgesheim/Daxweiler J 8 : 2
11:00 h TTV 1970 Dreis J – TTG Waldalgesheim/Daxweiler J 7 : 7
13:30 h TTV 1970 Dreis J – TTC Grün-Weiss Kirn J 7 : 7

Einen spannnenden Rheinlandliga-Doppelspieltag erlebten die Zuschauer in der Trabener Lorettahalle. Zum Auftakt trafen die Doppelstädter auf den TTC GW Kirn, der lediglich auf drei statt vier Spieler zurückgreifen konnte. Diese drei Spieler zählen jedoch zu den stärksten der Liga. Das stellten sie im Verlauf der Partie eindrucksvoll unter Beweis. Johannes Pautz / Finn Hermann erkämpften eine 1:0-Führung für die Traben-Trarbach/Bausendorfer Kombination, dazu kam das kampflose zweite Doppel: 2:0. Als Johannes Pautz auf 3:0 erhöhte, stand es prinzipiell 6:0, denn die drei kampflos abzugebenden Einzel der Kirner fielen damit in die Wertung. Die Gäste gaben nie auf und glichen sogar zum 6:6 aus. Johannes Pautz rettete dann in einem hochklassigen Fünfsatzmatch wenigstens das 7:7 für die Einheimischen.

Leichter fiel dem einheimischen Nachwuchs die zweite Begegnung mit Waldalgesheim/Daxweiler. Die Gäste aus der Region Bingen waren zuvor bei ihrem Remis gegen Dreis ebenfalls über die volle Distanz gegangen. Offensichtlich hatten sie dabei etliche „Körner“ liegen gelassen; nur Jonas Niebergall hatte noch genügend Energie, um die beiden Ehrenpunkte retten. Die Einheimischen Johannes Pautz, Finn Hermann, Johannes Wiedemann und Lucas Clüsserath hatten hingegen vermutlich am Versorgungsstand von Ehepaar Clüsserath ihre Energievorräte aufgefüllt und setzten mit dem 8:2 ein Ausrufezeichen in der 2. Rheinlandliga.
Überraschenderweise kam Kirn in der Parallelpartie mit Dreis nicht über ein Unentschieden hinaus, so dass neben dem 8:2 der Traben-Trarbacher gleich drei 7:7 verbucht werden konnten.

Mo 27.01.20 3.KK H I SV Föhren IV – VfL Traben-Trarbach 1861 III 3 : 8
Im Duell der Tabellennachbarn fuhr Traben-Trarbach III einen letztendlich ungefährdeten Sieg in Föhren ein. Zwar hatten die Gastgeber ihre erste Vier zur Stelle, doch baute der VfL 1861 III den anfangs kleinen 1:2- und 2:3-Vorsprung kontinuierlich aus und ließ sich dabei auch nicht durch scheinbar aussichtslose Spielstände beirren. Mit dem 3:8-Sieg und nun 14:4 Punkten reichte es für die Moselaner allerdings noch nicht, um den vierten Platz der Staffel I zu verlassen, denn man ist mit zwei Spielen im Hintertreffen.

Sa 01.02.20 1.KK H TuS Mosella Schweich III – VfL Traben-Trarbach 1861 II 2 : 8
Deutlich setzte sich der VfL 1861 II in Schweich mit 2:8 durch. In Abwesenheit des Mannschaftskapitäns überraschte insbesondere Ersatzmann Thomas Korthals positiv. Beinahe drei Viertel der Saison hat die Reserve bereits hinter sich gelassen und liegt mit nur einem Minuspunkt belastet ganz vorne. Nur Zeltingen, der kommende Spielpartner, hält noch Schritt.

Vorschau Spielbetrieb:
Mo 03.02.20 2.KK Ju TTC Osburg J – VfL Traben-Trarbach 1861 J III 17:00 h Abfahrt ZOB Traben, 18:30 h Hochwaldhalle Osburg, Schulstraße 54317 Osburg
Di 04.02.20 HD Pokal VF TTC Hermeskeil II – VfL Traben-Trarbach 1861 III 18:30 h Abfahrt ZOB Traben 20:00 h Hochwaldhalle Schulstraße 54411 Hermeskeil
Mi 05.02.20 1 KL H TTV 1970 Dreis II – VfL Traben-Trarbach 1861 (Z) 20:00 h Dreyshalle Talstr. 54518 Dreis
Fr 07.02.20 2.KK Ju VfL Traben-Trarbach 1861 J III – TTC Osburg J II 18:00 h Lorettahalle Traben
Sa 08.02.20 KL H TTSG 76 Wittlich III – VfL Traben-Trarbach 1861 (Z) 15:00 h Turnhallen der Realschule u. des Cusanus-Gymnasiums Kurfürstenstraße 54516 Wittlich
So 09.02.20 KL Ju TuS Mosella Schweich J III – VfL Traben-Trarbach 1861 J II
11:00 h Neue Halle Stefan-Andres-Straße 1, 54338 Schweich
So 09.02.20 Doppelspieltag 2. Rheinlandliga Jugend; Idarwaldhalle Am Sonnenschlicher
55624 Rhaunen:
11:00 h SG Kirchberg/Rhaunen J – VfL Traben-Trarbach 1861 J
11:00 h TuS Neuerkirch/Külz J – TTV 1970 Dreis J
13:30 h VfL Traben-Trarbach 1861 J – TTV 1970 Dreis J
13:30 h SG Kirchberg/Rhaunen J – TuS Neuerkirch/Külz J

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.