Karate

Die Karateabteilung besteht nun seit 15 Jahren beim VfL Traben-Trarbach und gehört zu den größten Abteilungen des Vereines. Insgesamt zehn Übungsleiter, darunter fünf Schwarzgurte leiten ein abwechslungsreiches und anspruchvolles Training.

Die Abteilung Karate hat sich drei Schwerpunkte gesetzt:

  • Breitensport
  • Wettkampf
  • Klassisches Karate
  • Zeitpunkt

    Kinder 8-12 Jahre Montags und Donnerstags 18:00-19:00 Uhr
    Jugend ab 13 Jahre Donnerstags 18:00-19:00 Uhr
    Erwachsene > 18 Jahre Montags und Donnerstags 19:00-21:00 Uhr

    Treffpunkt

    Turnhalle Schulzentrum in der Köveniger Straße

    Übungsleiter

    Markus Pieper

    Telefonnummer

    0 65 41 /

    Die drei letzten Einträge zum Thema Karate:

    Kata-Landestrainer nimmt Prüfungen ab

    Nachdem sich die VfL-Gruppe „Karate für Menschen mit und ohne Behinderung“ wochenlang auf die Gürtelprüfungen vorbereitet hatte, war es am letzten Training vor der Sommerpause soweit: Nach einem kurzen Aufwärmtraining durften die, mittlerweile recht aufgeregten, Prüflinge ihre Trainingsergebnisse vor dem strengen Auge von Kata-Landestrainer Marcus Gutzmer zeigen. Geprüft wurden jeweils das komplette Prüfungsprogramm, die Prüfungskata […]

    Kata-Landestrainer gibt Training bei VfL

    Ein ganz besonderes Training stand bei der Karate-Abteilung des VfL Traben-Trarbach vergangener Woche an: Der Kata-Landestrainer von Rheinland-Pfalz, Marcus Gutzmer, kam wieder einmal von Kaiserslautern an die Mosel gereist, um eine Trainingseinheit zu geben. Dieses Mal lag der Schwerpunkt auf der Vorbereitung für die anstehenden Gürtelprüfungen der VfL-Karatekas mit Behinderung im nächsten Monat. Gutzmer gab […]

    Vier VfL-Karatekas mit Edelmetall

    Darüber kann man sich wirklich nochmals gemeinsam freuen: Die VfL-Karatekas mit Behinderung waren bei den deutschen Karatemeisterschaften in Neumünster (SH) Anfang April ausgesprochen erfolgreich. Wieder zurück im Heimatverein, wurde dieser Erfolg beim ersten Training nach den Ferien noch einmal gebührend gewürdigt: In der Para-Kategorie „psychisch“ verteidigte Melanie Hässler ihren deutschen Meistertitel! Jens Nopper tat es […]